Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Wir machen Museum!"
 

Im Herbst 2019 haben wir mit 21 Kindern überlegt, wie das künftige Museum im Torhaus in Greifenstein aussehen könnte. Es soll ja ein Mitmachhaus zum Thema "Mittelalter" werden. 

 In diesem Jahr ging es weiter ums Mittelalter. Wir haben uns mit rund 20 Workshops in die "gute alte Zeit" eingefühlt: Es ging um Kinderspiele, um Nahrung, Kleidung und Wohnung und vieles andere mehr.

Wir haben wieder Expertinnen und Experten gefunden, die uns viel gezeigt und erklärt haben. Vielen Dank an Axel Ricker mit Nicole, an Kasper und Verena, an Frau Dr. Jünemann und Christ Großmann, an Fabulix, Katja Guthörl und Wiebke Wörner, an Christine Donsbach und Ulla Bremer. Ganz besonderer Dank geht an Tanja Hlawatsch, die gute Seele von KiKuZ, und an Sascha Metz, der die Kinder im Vereinsbus holte und wieder nach Hause brachte.

Das Projekt "Wir machen Museum!" ist so gut wie beendet. Wir haben getöpfert und gehämmert, gekocht und gegärtnert, gekämpft und Gemüse geschnippselt, gekocht und geschmiedet und sind auf Steckenpferden geritten, haben Tauziehen und Sackhüpfen veranstaltet und sind auf Bäume geklettert, haben Unmengen an Äpfeln, Möhrchen und Bananen gegessen, haben Mittelhochdeutsch gesprochen und Theater gespielt, Wolle gewaschen, gekämmt und gesponnen, an Schatzsuche und an der Mittelalter-Olympiade teilgenommen, haben Schwerter gefertigt und T-Shirts verschönert, Fahnen bemalt und vieles andere mehr. Mehr als 35 Kinder haben uns im Sommer im Torhaus und vor allem im Garten des Torhauses besucht und mitgemacht.

 

Die Ergebnisse werden am kommenden Sonntag, 27. September, von 14 bis 18 Uhr im Torhaus präsentiert. Wegen Corona bitten wir um Anmeldung. Siehe unten.

 

Was noch aussteht? Der Bau des kleinen Fachwerkhauses im Garten des Torhauses. Vom Bildungszentrum des Zimmererhandwerks in Kassel haben wir es in Einzelteilen geholt. Der Zimmerermeister Jörg Krauskopf schlägt es mit euch voraussichtlich in der nächsten Woche auf. 

 

Das Projekt "Wir machen Museum" wurde vom Programm "Kultur macht stark!" bzw. dem Deutschen Kinderhilfswerk gefördert. Daher konnten wir das gesamte Programm kostenlos anbieten.

Kontakt: Christine Krauskopf, Telefon oder WhatsApp 0151-151 706 15 oder Mail an info@kikuz-ev.de.