Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Buchkinder schreiben Theatergeschichte(n)"

Von Ende Mai 2019 an beschäftigten sich Kinder mit Theater: Sie schauten beim Theater in Gießen hinter die Kulissen, sahen ein Theaterstück, nahmen an einem Theaterworkshop im Outdoor-Zentrum Greifenstein-Allendorf teil und übten ein selbst geschriebenes Theaterstück unter der Leitung von Tanja Ludwig und Svenja Lehmann ein. 

Ein Fußballtor beim Theaterstück.Ein Fußballtor beim Theaterstück.

Das Projekt wurde vom Land Hessen (Ministerium für Wissenschaft und Kunst) über den "Kulturkoffer" gefördert.

Leander hinter den Kulissen des Gießener Theaters. Foto: C. KrauskopfLeander hinter den Kulissen des Gießener Theaters. Foto: C. Krauskopf

Das Theaterstück fand viel Anklang bei Eltern, Großeltern und Tanten und auch bei Sabine Imhof vom Kulturkoffer, die zur Premiere nach Sinn ins BeZett gekommen war. Sie schrieb einen Bericht für die Kulturkoffer-Seite. 

 Weitere Infos unter dem Kulturkoffer-Link:

https://kulturkoffer.hessen.de/theater-herborn-sinn/#mctmp

Theater schauen und Theater spielen gab das Input für die Buchkinder, die das Erlebte auf iPads festhielten und noch zu e-Books verarbeiten.

 

Tanja, Thorben, Svenja und Karina arbeiten an dem Theaterstück. Foto: C. KrauskopfTanja, Thorben, Svenja und Karina arbeiten an dem Theaterstück. Foto: C. Krauskopf