Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Über uns

 

Was ist KiKuZ e.V. eigentlich?

Das KinderKulturZentrum KiKuZ möchte die kulturellen Angebote für Kinder in unserer ländlichen Region erweitern (etwa 30 Kilometer rund um Herborn und Greifenstein). Zum Beispiel: Lesen, schreiben, dichten, eigene Geschichten erfinden, singen und tanzen, Theater sehen und Theater spielen, Museumsbesuche, Kunsthandwerk und Malen.  Hörspiele erstellen und Geschichte lebendig werden lassen und vieles andere mehr möchten wir Kindern anbieten.

Jedes Kind ist willkommen und für alle sind die Angebote des Vereins kostenlos, da unsere Projekte vom Bund, dem Land Hessen und privaten Sponsoren finanziert werden.

Wir möchten Kindern die Möglichkeit schenken, neugierig und offen Kultur zu begegnen und an ihr teilzuhaben. Vielleicht neue Talente zu entdecken oder einfach nur eine Menge Spaß zu haben.

Sie sollen sich austoben und überschüssige Energie loswerden! Beim Malen und Handwerken Bewegungsabläufe verfeinern. Schulstress und Leistungsdruck hinter sich lassen und, ganz wichtig, Fehler machen dürfen.  

Fast nebenbei wird bei uns Teamwork und das soziale Miteinander durch Spiele und die Projekte gelebt.   

Alle Projekte werden von Profis begleitet, das heißt Filme werden mit einem echten Regisseur gedreht, Fechten, wie im Sommer 2020, wird mit einem Meister der Fechtkunst kindgerecht erlernt. Gemalt wird mit professionell arbeitenden Künstlern und musiziert mit studierten Musikern. Wer das ist können Sie hier erfahren.

Geboren wurde die Idee, einen Kulturverein für Kinder zu gründen, aus unserem Kern-Projekt, den "Buchkindern". "Buchkinder" stellen kleine Bücher mithilfe des Linol-Drucks und eigener Geschichten selbst her.

Inzwischen hat sich unser Angebot um Vieles erweitert. Was alles seit unseren Anfängen passiert ist, sehen Sie hier.

 

Infos zu den Anmeldungen und wer steht dahinter?